Projekte

Zurzeit arbeite ich an vielen Dingen

Dem Aufbau eines Eigenverlages

Zum Glück bin ich hier nicht alleine, denn Mirjam Hoff arbeitet gemeinsam mit mir an diesem spannenden Projekt. Es gibt so viel, das es dabei zu beachten gilt. Falls jemand von euch auch mit dem Gedanken spielt, ist mein Rat, sich im Internet umzuschauen. Als äußerst hilfreich möchte ich euch die Selfpublisherbibel ans Herz legen. Darin hat Matthias Matting alles gebündelt, was ihr zum Thema Selbstverlag wissen wollt, könnt oder müsst. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Gruppen auf Facebook, in denen ihr euch mit AutorInnen austauschen könnt, die dasselbe Ziel verfolgen. Auch wenn ihr eure Werke selbst verlegen wollt, seid ihr also nicht nur auf euch selbst gestellt.

Dem ersten selbst veröffentlichten Werk

Dabei handelt es sich um eine Anthologie, in der es darum geht, ob die Liebe nicht womöglich irgendwelchen Naturgesetzen folgt. Ihr werdet sicherlich demnächst mehr darüber erfahren. Und vor der Veröffentlichung werde ich euch auch eine Leseprobe geben. Versprochen.

Einem Roman

Diese Geschichte liegt mir sehr am Herzen, weil sie mich als Schriftstellerin sehr fordert. Nicht nur vom Umfang her, sondern auch von seiner Komplexität. Das hat mich auch dazu gebracht, einen richtigen Plot bis hinab zu einzelnen Szenen zu schreiben. Das bedeutet, dass die Geschichte schon mehr als nur in meinem Kopf ist. Die ersten Kapitel habe ich auch bereits geschrieben. Nur so viel, in der Geschichte geht es um die eigene Kraft, Grenzen zu überschreiten.

Urlauben

Wobei hier die Hauptarbeit bei meiner Lebensgefährtin liegt. 🙂 Zum Glück nimmt sie mich aber immer wieder mit auf große Fahrt. Sei es in meine Heimat, zum Wandern oder auf das große weite Meer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s