Die Autorin

EIN UNBESCHRIEBENES Unbeschriebenes Blatt?

Das ist eine berechtigte Frage. Schließlich taucht dieser Name noch nirgendwo auf.

Die Erklärung ist einfach: Bisher habe ich meine Geschichten unter einem anderen Pseudonym veröffentlicht. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, dann findet ihr eine Antwort hier.

In  Zukunft werdet ihr den Namen Rike Feldhoff aber öfter lesen. Sei es im Blog „Schreibkunst-Kreativ„, in dem ich gemeinsam mit Mirjam Hoff das Thema Schreiben als Ganzes betrachte. Oder auch durch Geschichten, die ich euch gerne erzählen möchte. Den Anfang werde ich im April 2016 machen. Soviel kann ich euch heute schon verraten: Mirjam Hoff und ich beschäftigen uns dabei mit der Frage, was Liebesgeschichten mit den Naturgesetzen zu tun haben.